MICHAEL BENEDIKT
Philosophischer Empirismus
Bd. IV: Sprache und Gesellschaft, Teil 1
Cover
Die Buchfolge »Philosophischer Empirismus« ist die Zusammenfassung des Denkens und Lehrens des österreichischen Philosophen Michael Benedikt. Den bisher erschienen Bänden – »Theorie«, »Praxis«, »Spekulation« – soll nun dieser vorläufig letzte Band über die Sprache folgen.

Zur Person
Michael Benedikt, geb. 1931, ist Professor emeritus der Universität Wien. Als langjähriger Lehrer am Institut für Philosophie hat er mehrere Generationen von StudentInnen geprägt.
Details zum Buch
248 S., € 22,-
Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85132-374-0 [vergriffen]
EAN: 9783851323740
Letztes Update: 08.04.2018
zur vorigen Seite