Sport and the Construction of Identities / Sport und Identitätskonstruktion
Proceedings of the XIth International CESH-Congress, Vienna, September 17th-20th 2006
Bettina Kratzmüller, Matthias Marschik, Rudolf Müllner, Hubert D. Szemethy, Elisabeth Trinkl (eds.)
Cover
Die Kongressakten des XIth International Congress of the »European Committee for Sports History« (CESH) geben einen Überblick über die aktuellen Forschungsinteressen im Feld der Sportgeschichte und Sportsoziologie. Neben den bedeutendsten WissenschaftlerInnen in diesem Bereich gibt eine Vielzahl von Beiträgen zu soziologischen, ethnologischen, archäologischen, religiösen, politischen und künstlerischen Themen Aufschluss über den engen Zusammenhang von Sport und Kultur.

Die Beiträge erscheinen in der Originalsprache der Vorträge, d.h. großteils auf Englisch.

bettina kratzmüller, matthias marschik, rudolf müllner, hubert d. szemethy, elisabeth trinkl (eds.) (hg.) sport and the construction of identities / sport und identitätskonstruktion proceedings of the xith international cesh-congress, vienna, september 17th-20th 2006 bettina kratzmüller, matthias marschik, rudolf müllner, hubert d. szemethy, elisabeth trinkl (eds.) (hg.): sport and the construction of identities / sport und identitätskonstruktion isbn 978-3-85132-494-5, 938 s., eur 32,– die kongressakten des xith international congress of the »european committee for sports history« (cesh) geben einen überblick über die aktuellen forschungsinteressen im feld der sportgeschichte und sportsoziologie. neben den bedeutendsten wissenschaftlerinnen in diesem bereich gibt eine vielzahl von beiträgen zu soziologischen, ethnologischen, archäologischen, religiösen, politischen und künstlerischen themen aufschluss über den engen zusammenhang von sport und kultur.

die beiträge erscheinen in der originalsprache der vorträge, d.h. grossteils auf englisch.

9783851324945 /div>

Zur Person
Die HerausgeberInnen sind MitarbeiterInnen an der Universität Wien (Institut für Sportwissenschaften, Institut für Archäologie und Institut für Psychologie).
Details zum Buch
938 S., € 32,-
Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85132-494-5 [vergriffen]

Letztes Update: 04.01.2018
zur vorigen Seite