Digital Anatomy
Engl. Originalbeiträge
Hg. von Christina Lammer
Digital Anatomy besteht nicht nur aus Beiträgen über den menschlichen Körper und seine Darstellung durch neue bildgebende Verfahren. Vielmehr werden Veränderungen der sozialen Beziehungen und der kulturellen Bedeutungen sichtbar gemacht, die mit diesen Anwendungen einher gehen.
Es ist die Intention diese Bandes, in ausgewählten Beiträgen eine Dokumentation der international stattfindenden Debatte über digitale Medien und unterschiedliche Formen von Körperlichkeit zusammenzustellen.
Die Beiträge sind problemorientiert und formulieren dabei Fragestellungen, die mit vielfältigen Phänomenen des Körpers und anderen Aspekten der zunehmenden Digitalisierung in den westlichen Gesellschaften zu tun haben.
Mit Beiträgen von Donna Haraway, Bernice Hausman, Catherine Waldby, José van Dijk, Karen Barad, Lisa Cartwright und Christina Lammer.
141 S., € 15,-
Paperback mit Klappen
ISBN 978-3-85132-293-4
[vergriffen]
EAN: 9783851322934