Translating Beyond Europe
Zur politischen Aufgabe der Übersetzung
Hg. von Boris Buden, Birgit Mennel, Stefan Nowotny
(In deutscher Sprache)
PDF Inhaltsverzeichnis, Editorial
Übersetzung wird hier nicht nur als Medium der Verwirklichung einer multilingualen Demokratie verstanden. Sie legt vielmehr ein Kontinuum sozialer Verwandlungen frei, das auf seine Artikulation wartet. Wie also drückt sich der politische Wirkraum von Übersetzung aus und wie kann er der derzeitigen »Sprachlosigkeit« Europas Einhalt gebieten? Der Band versammelt die Beiträge zu einer internationalen Konferenz, die unter dem Titel »A Commonality That Cannot Speak: Europe in Translation« 2012 in Wien stattfand.
Mit Beiträgen von Boris Buden, Nicole Doerr, Stefan Nowotny, Loredana Polezzi, Naoki Sakai, Rubia Salgado, Jon Solomon, Myriam Suchet, Peter Waterhouse u.a.
Biographisches:
Stefan Nowotny ist Mitglied des eipcp in Wien und unterrichtet an der Goldsmiths, University of London.
Boris Buden, Autor, Kulturwissenschaftler, lebt in Berlin. Autor von Zone des Übergangs: Vom Ende des Postkommunismus (Suhrkamp).
187 S., € 26,-
Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85132-721-2
[lieferbar]
EAN: 9783851327212
bestellen ...