MARTIN KRENN
City Views
Ein Fotoprojekt mit migrantischen Perspektiven.

A photo project: migrant perspectives

Reihe: <>republicart, Bd. 3
Cover
»City Views« bietet Einblicke in verschiedene europäische Städte, die Martin Krenn in Kooperation mit dort lebenden StadtbewohnerInnen mit migrantischem Hintergrund entwickelt hat. In der Foto-Text-Serie werden verschiedene Sichtweisen auf die jeweils untersuchten Städte zueinander in Beziehung gesetzt. Im Blickfeld stehen die spezifischen sozialen, kulturellen und politischen Verhältnisse von urbanen Orten, an welchen MigrantInnen(gruppen) agieren.

»City Views« offers insights into various European cities. The project was developed by Martin Krenn in cooperation with resident migrants living in those cities. The photo-text series places various views of each of the cities investigated in relation to one another. The focus is on specific social, cultural, and political relations of urban locations where migrant groups are active.

Zur Person
Martin Krenn untersucht und diskutiert in seiner Arbeit soziale, politische und kulturelle Themen. Er arbeitet mit verschiedenen Medien wie Fotografie, Video und Internet um Projekte zu entwickeln, die als Ausstellungen, im Netz und im öffentlichen Raum realisiert werden. Seine Projekte fokussieren Strategien und Methoden des Widerstandes.
Martin Krenn examines and discusses in his work social, political and cultural topics. He uses different media such as photography, video and internet to develop projects that are realized in exhibitions, the web and in public space. His projects focus on strategies and methods of resistance.
Projekte/Projects:
www.martinkrenn.net
Details zum Buch
94 S., € 22,-
Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85132-414-3 [vergriffen]
EAN: 9783851324143
Letztes Update: 08.04.2018
zur vorigen Seite