Ist es hier schön
Landschaft nach der ökologischen Krise
Hg. von Anton Holzer / Wieland Elfferding
Cover
»Landschaft« erlebt ein Come-back, sie kehrt zurück in die Stadt, angereichert um ästhetische, kulturhistorische und politische Mehrwerte. Ein neuer Landschaftsdiskurs verschafft sich Gehör und Aufmerksamkeit: in Ausstellungen, Features, Podiumsdiskussionen, Installationen und Projekten.

Der Begriff der Landschaft scheint damit ein anderes Modekonzept abzulösen: den Begriff der »Umwelt«, der seit den 1960er Jahren ins Bewusstsein getreten war.

Dieser Band versammlt Beiträge von Wolfgang Kos, Georg Seeßlen, Rolf Nohr, Bernhard Kathan, Anton Holzer, Lucius Burckhardt, Antje Vollmer, Wieland Efferding, Birgit Planken und Volker Schurig sowie von Christian Rapp und Michael Jäger.

anton holzer / wieland elfferding (hg.) ist es hier schön landschaft nach der ökologischen krise anton holzer / wieland elfferding (hg.): ist es hier schön isbn 978-3-85132-240-8, 282 s., eur 22,– »landschaft« erlebt ein come-back, sie kehrt zurück in die stadt, angereichert um ästhetische, kulturhistorische und politische mehrwerte. ein neuer landschaftsdiskurs verschafft sich gehör und aufmerksamkeit: in ausstellungen, features, podiumsdiskussionen, installationen und projekten.

der begriff der landschaft scheint damit ein anderes modekonzept abzulösen: den begriff der »umwelt«, der seit den 1960er jahren ins bewusstsein getreten war.

dieser band versammlt beiträge von wolfgang kos, georg seesslen, rolf nohr, bernhard kathan, anton holzer, lucius burckhardt, antje vollmer, wieland efferding, birgit planken und volker schurig sowie von christian rapp und michael jäger.

9783851322408 /div>

Details zum Buch
282 S., € 22,-
Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85132-240-8 [vergriffen]

Letztes Update: 04.01.2018
zur vorigen Seite