ALEXANDRA RAINER
Monsterfrauen
Weiblichkeit im Hollywood-Sciencefictionfilm
Cover
Wie reagiert Hollywood auf gesellschaftliche Entwicklungen wie die Veränderung des Geschlechterverhältnisses, auf Kriege wie den Vietnamkrieg, den Golfkrieg oder den Krieg in Bosnien? Rainers feministische Filmkritik bezieht sich vor allem auf Sciencefictionfilme wie insbesondere Star Trek.
Zur Person
Alexandra Rainer studierte Theaterwissenschaft in Wien und arbeitet seit 1996 freiberuflich im Bereich der Filmwissenschaft in Berlin. Publikationen u. a.: Hollywoods mächenhaftes Frauenbild (1997), Gefährliche Planetengirls (2001).
Details zum Buch
283 S., € 22,-
Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85132-346-7 [vergriffen]
EAN: 9783851323467
Letztes Update: 12.06.2018
zur vorigen Seite