OTTO RANK
Der Mythos von der Geburt des Helden
Versuch einer psychologischen Mythendeutung. Nach der zweiten Auflage von 1922
PDFInhaltsverzeichnis
Cover
Der Mythos von der Geburt des Helden zählt zu den erfolgreichsten Werken Otto Ranks. In der zweiten Auflage aus dem Jahr 1922 erweitert Rank – damals noch engster Mitarbeiter Sigmund Freuds in Wien – seine frühe Idee von 1909, die Mythen als Massenträume zu interpretieren.

An reichem historischen Material – von Sargon bis Jesus – vergleicht er die Stereotypien der Heldenlegenden und ihre psychologischen Grundlagen.

otto rank der mythos von der geburt des helden versuch einer psychologischen mythendeutung. nach der zweiten auflage von 1922 otto rank: der mythos von der geburt des helden isbn 978-3-85132-498-3, 206 s., eur 20,– der mythos von der geburt des helden zählt zu den erfolgreichsten werken otto ranks. in der zweiten auflage aus dem jahr 1922 erweitert rank – damals noch engster mitarbeiter sigmund freuds in wien – seine frühe idee von 1909, die mythen als massenträume zu interpretieren.

an reichem historischen material – von sargon bis jesus – vergleicht er die stereotypien der heldenlegenden und ihre psychologischen grundlagen.

9783851324983 /div>

Details zum Buch
206 S., € 20,-
Paperback mit Klappen
ISBN 978-3-85132-498-3 [lieferbar]

Letztes Update: 04.01.2018
zur vorigen Seite