Tyrannis und Verführung
Hg. von Wolfgang Pircher / Martin Treml
Inhalt

Wolfgang Pircher/ Martin Treml, Einleitung

1. Die Geschichte des Tyrannen
Volker Fadinger, Peisistratos und Phye
Catherina Zakravsky, Polis und Hybris. Der verworfene Glanz des Alkibiades

2. Die Figur des Tyrannen
Nino Luraghi, Sterben wie ein Tyrann
Thierry Van Compernolle, Welche Götter müßte ein Tyrann verehren?
Wolfgang Pircher, Das Gesetz des Tyrannen

3. Die Repräsentation des Tyrannen in Religion, Philosophie und Tragödie
Gerburg Treusch-Dieter, Die Tyrannis des Opferpriesters. Zur Mystifikation des Verbrechens im Dionysoskult
Richard Heinrich, Die Sprache der Verführung. Gorgias über den Fall der Helena
Klaus Hamberger, Monstrum in Animo. Das Drama des Alkibiades
Joachim Schwab, Die Gestalt des Verdrängten in der Figur des Eros
Martin Treml, Der Familienroman des Tyrannen. Sophokles Ödipus Tyrannos
Gerald Beyrodt, Orte, Nichtorte und Tyrannis

4. Epilog
Harald Katzmair/Hermann Rauchenschwandtner, Der Diktator und seine Supplemente.Vom konstituierenden Willen des politischen Subjekts und seiner Konkretisierung

281 S., € 22,-
Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85132-247-7
[vergriffen]
EAN: 9783851322477