Wahn
Philosophische, psychoanalytische und kulturwissenschaftliche Perspektiven
Hg. von Gerhard Unterthurner / Ulrike Kadi
PDFInhaltsverzeichnis, Editorial
Cover
Wahn und Wahnsinn konfrontieren mit Fragen, wie es um Konzepte von Rationalität, Normalität und Realität bestellt ist. Mithilfe unterschiedlicher Analyseinstrumente werden vergangene und gegenwärtige Diskussionen zu Wahn und Wahnsinn vorgestellt und weitergeführt. Dazu sind in diesem Band philosophische, psychoanalytische, kulturwissenschaftliche und psychiatriehistorische Perspektiven vereint.

Mit Texten von Rudolf Bernet, Andreas Cremonini, Herbert Hrachovec, Ulrike Kadi, Christian Kupke, Alice Pechriggl, Susanne Regener, Marc Rölli, August Ruhs, Karl Stockreiter, Thomas Stompe/Hans Schanda, Gerhard Unterthurner, Christoph Weinberger.

Zur Person
Gerhard Unterthurner: freier Wissenschaftler, Lektor und Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Universität Wien.
Ulrike Kadi arbeitet und lehrt an der Klinik für Psychoanalyse und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien.
Details zum Buch
319 S., € 32,-
Broschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-85132-651-2 [lieferbar]
EAN: 9783851326512
Letztes Update: 12.06.2018
zur vorigen Seite