PETER WIDMER
Subversion des Begehrens
Eine Einführung in Jacques Lacans Werk
Reihe: Turia Reprint
PDFInhaltsverzeichnis
Cover
Unter dem Motto der »Rückkehr zu Freud« hatte Lacan die Psychoanalyse einer neuen Diskussion ihrer Grundlagen, ihrer Praxis, aber auch ihrer Unwegsamkeiten und noch unausgearbeiteten Probleme unterzogen. Lacan mit Lacan zu beginnen scheint aber für viele uferlos zu sein; zu persönlich ist sein Stil, zu verzweigt seine Argumentation, seine Schriften zu sehr ihrer Herkunft, den Seminaren, verpflichtet.

Das Buch Peter Widmers ist der Versuch einer systematischen Darstellung. Es ist seit zwei Jahrzehnten die Standardeinführung in Jacques Lacans Werk.

peter widmer subversion des begehrens eine einführung in jacques lacans werk peter widmer: subversion des begehrens isbn 978-3-85132-910-0, 206 s., eur 19,– unter dem motto der »rückkehr zu freud« hatte lacan die psychoanalyse einer neuen diskussion ihrer grundlagen, ihrer praxis, aber auch ihrer unwegsamkeiten und noch unausgearbeiteten probleme unterzogen. lacan mit lacan zu beginnen scheint aber für viele uferlos zu sein; zu persönlich ist sein stil, zu verzweigt seine argumentation, seine schriften zu sehr ihrer herkunft, den seminaren, verpflichtet.

das buch peter widmers ist der versuch einer systematischen darstellung. es ist seit zwei jahrzehnten die standardeinführung in jacques lacans werk.

9783851329100 /div>

Details zum Buch
206 S., € 19,-
Paperback
ISBN 978-3-85132-910-0 [in Vorbereitung für März 2018]

Letztes Update: 04.01.2018
zur vorigen Seite