aka | texte
Herausgegeben vom arbeitskreis kulturanalyse, Wien
Die transdisziplinäre Reihe aka|texte interessiert sich für symbolische Formen und kulturelle Praktiken in ihren jeweiligen gesellschaftspolitischen und wissenschaftstheoretischen Kontexten. Wir begreifen Kulturanalyse als Gesellschaftsanalyse und arbeiten mit einem prozessualen und demokratischen Kulturbegriff. aka|texte zielt dabei auf die Zusammenführung von Wissenschaft und Kunst und die Auslostung emanzipatorischer Handlungsspielräume.
aka|texte werden herausgegeben von Anna Babka, Peter Clar, Daniela Finzi, Ingo Pohn-Lauggas, Matthias Schmidt und Gianna Zocco.
 
 
 
 
 

In Vorbereitung: